Am 29.10.2017 große Ölspur

Eine größere Alarmierung wurde für die Feuerwehr Heidenrod ausgelöst. Eine Ölspur beginnend am Egenrother Stock die sich über Laufenselden, Huppert bis nach Kemel zog musste von mehreren Feuerwehren aus Heidenrod aufgenommen werden. mehr »

Straßenfest der FFw Grebenroth 2017

Bei leicht bewölktem Himmel und einer leichten Brise begann unser Straßenfest in diesem Jahr mit einem Gottesdienst. Gut besucht, wurde dieser Gottesdienst geleitet von unserer Gemeindepfarrerin Frau Züls, die in ihrer Predigt mehr »

Am 22.06.2017 Unwetterschaden in Grebenroth und Egenroth

Drei Einsatzstellen galt es nach einem Gewitter abzuarbeiten. Nr. 1 Dorfgemeinschaftshaus in Grebenroth unter Wasser, mit einem Wassersaugern wurde die Halle trocken gelegt. Nr.2 Einsatz in Egenroth Klosterstraße der Platz vor dem mehr »

Kinderfeuerwehrtag in Kemel

Am Sonntag den 18 Juni 2017 war es wieder soweit, die Grebenrother Feuerfunken starteten zum zweiten mal beim Kinderfeuerwehrtag, der diesmal in Kemel stattfand. In einem Parcours mussten die Kids möglichst schnell mehr »

Am 04.06.2017 Gasgeruch in Mehrfamilienhaus

Einsatz Nr 4. Nachdem wir unsere Fahrzeuge wieder Einsatzbereit gemacht hatten, kam der nächste Alarm. Einsatzstichwort lautete Gasgeruch in Mehrfamilienhaus. Beim betreten der Betroffenen Wohnung konnte ein erhöhter CO Wert (Kohlenmonoxid) gemessen mehr »

 

Weihnachtsfeier Feuerwehr Grebenroth 2014

Am 13.12.2014 lud die Feuerwehr Grebenroth zur Weihnachtsfeier in die Bärbachhalle ein.

Der 1. Vorsitzende Detlef Herrmann durfte sehr viele Mitglieder an diesem Abend begrüßen.

Auch ließ er in seiner Rede kurz Revue von dem zurückliegendem Jahr passieren.
Besonderen Dank galt im den vielen Helfern, ohne die, die Veranstaltungen bei der Feuerwehr nicht möglich gewesen wären.
Auch blickte er bereits mit dem 4. FDTT 2015 in die Zukunft, wo das Ziel Berlin ist und als Höhepunkt die Einladung in das Bundespräsidialamt mit anschließendem Besuch des
Schloss Bellevue sein wird.

Die Ehrung von Lothar Geislinger mit dem Ehrenbrief des Lande Hessen blieb natürlich nicht unerwähnt.

Im Anschluss an die Rede wurde das sehr reichhaltige Büffet eröffnet wo sich alle nach Herzenslust daran bedienten.

Im Verlauf der Veranstaltung, wurde Herrn Lothar Geihslinger der Altersbedingt aus der

Weihnachtsfeier der ffw grebenroth 2014 Foto 05

Einsatzabteilung ausscheidet und in die Alters- und Ehrenabteilung übergeht eine Ehrentrophäe vom Verein für 44 Jahre aktiven Dienst überreicht.
Aber auch Herr Geihslinger hatte noch ein sehr schönes Abschiedsgeschenk für die Einsatzabteilung über das sich die Aktiven sehr gefreut haben.

Weihnachtsfeier der ffw grebenroth 2014 Foto 11

Auch erhielt jeder Aktive als Weihnachtsgeschenk ein Rettungsmesser, die von
Herrn Detlef Herrmann privat gespendet wurden.

So klang in geselliger Runde ein sehr schöner Abend aus.

Die Feuerwehr Grebenroth wünscht allen ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch in das Jahr 2015.