Schlagwort-Archive: Brandmelder

Am 26.05.2016 BMA Nesthäkchen Laufenselden

heute um 16:49 Uhr alarmierte uns die Rettungsleitstelle zu einem Brandmeldereinlauf in das Kinderpflegeheim Nesthäkchen nach Laufenselden. Der angeschlagene Rauchmelder wurde durch die Feuerwehr Laufenselden kontrolliert, es konnte festgestellt werden das dort ein Kuchen gebacken wurde woraufhin der Rauchmelder anschlug. Wir konnten unsere Einsatzfahrt abrechen. Es rückten aus der Grebenroth 5/48 5/16 und 10 Einsatzkräfte.

Am 11.05.2016 Altenpflegeheim Felicia

Die Feuerwehr Grebenroth wurde zusammen mit den anderen Heidenroder Wehren zu einem vermutlichen Kellerbrand im Altenpflegeheim Felicia in Grebenroth alarmiert. Durch die Bestätigung eines Anrufers bei der Rettungsleitstelle das Rauch aus dem Keller dringen würde, ist die Alarmstufe erhöt worden. Somit wurden weitere Feuerwehren und Rettungswagen aus Bad Schwalbach und Nasätten alarmiert. Nach der ersten Erkundung vor Ort stellte sich heraus das die Notstromanlage ( Dieselgenerator) angelaufen war und den Rauch verursachte. Der Kellerbereich wurde mit einem CO Melder freigemessen, und die Anlage dem Betreiber übergeben. Wir waren mit dem Heidenrod 5/16, 5/48 und sieben Einsatzkräften vor Ort.

Am 22.09.2015 Brandmeldereinlauf im Kinderpflegeheim in Laufenselden

Wir wurden heute Nacht um 1:33 Uhr zu einem Brandmeldereinlauf nach Laufenselden in das Kinderpflegeheim Nesthäkchen alarmiert. Grund war eine Brotdose die auf dem Herd liegen gelassen wurde und zu schmoren begann. Die Kameraden aus Laufenselden konnten den Einsatz für die restlichen anrückenden Kräfte Negativ melden und wir rückten in Höhe Egenrother Stock wieder ein. Wir waren mit dem 5/48 und dem 5/16 und 7 Einsatzkräften auf der Anfahrt.

am 06.07.2013 Brandmeldereinlauf

Am 06. 07. wurden wir zum wiederholten mal in dieser Woche um 01:07 Uhr in das In das Kinderpflegeheim Nesthäkchen nach Laufenselden zu einem Brandmeldereinlauf gerufen. Grund war ein Trockner der den Brandmelder auslöste. Wir waren mit dem Heidenrod 5/48 und 5/16 mit sieben Mann Besatzung unterwegs nach Laufenselden. Da der Einsatz negativ für die Feuerwehren wahren konnten wir in Höhe Egenrother Stock wieder Einrücken.

am 03.07.2013 Brandmeldereinlauf

Heute Morgen wurden wir um 01:05 Uhr zu einem Brandmeldereinlauf nach Laufenselden in das Kinderpflegeheim Nesthäkchen alarmiert. Vermutlich ein Blitzschlag während des Gewitter’s lies die Brandmeldezentrale auf Störung schalten. Die Anlage konnte von der Feuerwehr Laufenselden wieder entstört werden und die restlichen alarmierten Wehren Konten wieder einrücken. Wir wahren mit dem TSF/W und dem Grebenroth 5/16 vor Ort.