Straßenfest in Grebenroth

Bis zu 50 verschiedene Oldtimer Traktoren waren zu bestaunen. Ihre Fahrer und viele Gäste kamen, um mit der Freiwilligen Feuerwehr Grebenroth das traditionelle Straßenfest zu feiern. Die eintreffenden Traktorfahrer wurden von Lothar Geihslinger begrüßt und jedem wurde eine Urkunde überreicht. Wie immer hatten wir Ecke Panoramastraße/ Altenbergweg unsere Zelte mit Getränken und Essenständen aufgestellt. Unter dem großen Zelt konnte man es trotz der Hitze gut aushalten. Zunächst begann das Fest mit einem Gottesdienst, gehalten von unserer netten Frau Pfarrerin Züls. Viele fanden sich ein, um den Gottesdienst im Freien zu begehen. Zur Mittagsstunde wurden Wurst, Steaks und selbstgemachter Kartoffelsalat angeboten. Kuchen , Kaffee und kühle Getränke ebenfalls. Gegen 13.00 Uhr lauschten wir den wunderbaren Liedern des Limeschors Holzhausen/ Grebenroth. Am späten Nachmittag fand das Straßenfest sein Ende.
Wir bedanken uns für die vielen Kuchenspenden und ein großes Dankesschön geht an die fleißigen Helfer, die immer zur Stelle sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.