Kinderfeuerwehrtag in Kemel

Am Sonntag den 18 Juni 2017 war es wieder soweit, die Grebenrother Feuerfunken starteten zum
zweiten mal beim Kinderfeuerwehrtag, der diesmal in Kemel stattfand.
In einem Parcours mussten die Kids möglichst schnell einen Feuerwehrknoten stechen, ein
brennendes Haus abspritzen, einen D – Schlauch gerade ausrollen, Dosen mit Tennisbällen
abwerfen und einen Leinenbeutel auswerfen.
Unser mitgebrachter Fanclub aus Freunden & Familie unterstützten die Kinder hier sehr tatkräftig
mit Anfeuerungsrufen.
Nach einer Stärkung mit Hot-Dog`s, Pommes und frischen Obst ging es an den 2. Teil. Hier hieß es
auf Zeit möglichst viel Wasser über einen Hindernisparcours ins Ziel zu bringen. Die Kinder hatten
viel Spaß und freuten sich am Ende über den 14. Platz.
Natürlich bekam jedes Kind am Ende eine Urkunde und eine tolle Medallie. Alle freuen sich schon
auf den nächsten Kinderfeuerwehrtag im nächsten Jahr.