Feuerwehr Grebenroth integriert eine Bambino Wehr/Kinderfeuerwehr

Die Feuerwehr Grebenroth hat dieses Jahr entschieden eine Kinderfeuerwehr für Kinder
ab 6 Jahren aufzubauen.
Denn auch bei den Feuerwehren ist ein Mitgliederschwund zu verzeichnen.
Diesem Umstand und der demografischen Entwicklung gegenzusteuern, haben wir den Entschluss gefasst, mit einer Kinderfeuerwehr entgegen zu steuern.
Denn es darf davon ausgegangen werden, dass die Kinder der Feuerwehr auch später in der Jugend und als Erwachsene verbunden bleiben, wenn sie bereits möglichst frühzeitig an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt werden.
Das Ziel einer Kinderfeuerwehr in unserem Verein ist es, dass Interesse bei den Kindern bereits für die spätere Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung spielerisch zu wecken.
Auch sollen durch die Bambino Wehr Familien ermuntert werden sich bei verschiedenen gemeinsamen Aktivitäten bei der Feuerwehr zu integrieren.
Aber das Projekt soll auch dazu dienen das Image der Feuerwehr zu verbessen.
Ebenfalls sollen die Kinder in der Gemeinschaft Freundschaften, Kameradschaft und Teamfähigkeit lernen.
Zu den Tätigkeiten der Kinderfeuerwehr gehören 30 % Feuerwehrtechnik und 70 % allgemeine Jugendarbeit.
Zu der allgemeinen Jugendarbeit gehören Basteln, Spielen, Singen, Malen, Ausflüge, Schwimmbadbesuche etc.
Ebenfalls soll bei den Kindern die Sozialkompetenz wie das Selbstwertgefühl, das Sozialverhalten und die Teamfähigkeit gelehrt und gefördert werden.
Damit dies alles von der Feuerwehr Grebenroth auch finanziell gestemmt werden kann,
konnte die Fraport AG als Pate für dieses Projekt gewonnen werden.
Für die großzügige Spende der Fraport AG möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Einen Informationsabend Bambino Wehr wird es am 18.09.2015 um 19 Uhr
im Feuerwehr Gerätehaus Grebenroth in der Jahnstraße geben.
Wir würden uns freuen wenn dieses Projekt regen Zuspruch finden würde.