am 24.04.2021 VU Kreisstraße 597

Auf der  Kreisstraße 597 Zwischen Grebenroth und Egenroth kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW mit fünf Insassen kam von der Fahrbahn ab, und wurden teils schwer in dem PKW eingeklemmt. Die Rettungsarbeiten gestalteten sich schwierig. Leider verstaben noch an der Einsatzstelle zwei Personen aus dem Verunfallten Fahrzeug, die restlichen Personen wurden mit Rettungshubschraubern und Krankenwagen in Krankenhäuser verbracht.

Wir wünschen den Verunfallten eine hoffentlich rasche Genesung, und den Familien viel Kraft.

Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehr Laufenselden, Kemel, Zorn, Bad Schwalbach, fünf Rettungswagen, zwei Rettungshubschrauber, Polizei und Notfallseelsorge.